© Caroline Floritzatreus_header was unterscheidet den unternehmensberater vom interim manager© Caroline Floritzatreus_teaser 2u3 sp was unterscheidet den unternehmensberater vom interim manager

Was unterscheidet Unternehmensberater vom Interim Manager?

4 min. Lesezeit

Der Atreus Advisor Dr. Wolfgang Thost ist der Frage gemeinsam mit Prof. Dr. Rodrigo Isidor von der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth auf den Grund gegangen.

m

Experten für schwierige Situationen

Unternehmen in Deutschland greifen in schwierigen Situationen gern auf das Wissen und die Erfahrung von Experten zurück. Unsicherheit besteht allerdings häufig darin, ob ein Unternehmensberater oder ein Interim-Manager der Mann oder die Frau der Stunde ist.

Fragen zur Strategie, zum operativen Geschäft und zu funktionalen Aufgaben landen mit immer wieder neuen Facetten – im Grunde aber ähnlich – sowohl auf den Schreibtischen von Unternehmensberatern als auch von Interim Managern.

o

Wann setze ich Unternehmensberater, wann Interim Manager ein?

  • Der Berater bringt externes Wissen mit, liefert Konzepte und Methoden, um eine Problemlösung für den Kunden zu erarbeiten.
  • Der Interim Manager greift in das operative Tagesgeschäft ein und übernimmt Durchführungsverantwortung, auch beim Personal.
  • Berater und Interim Manager gleichen sich darin, dass sie Aufgaben übernehmen, die nicht routinemäßig in Unternehmen vorkommen, sondern eher die Ausnahme sind.
  • Berater wie Interim Manager werden geholt, wenn weniger unternehmensspezifisches Wissen gefragt ist als vielmehr unternehmens- und auch branchenübergreifendes Know-how.
©Lars Zahner – stock.adobe.comatreus_teaser img 50zu50 08

Doch in einem unterscheidet sich der Interim Manager:

  • Berater gestalten ergebnisoffene Prozesse. Wie sieht das Problem aus, wie kann man es prinzipiell lösen?
  • Der Interim Manager löst das Problem! Das ist das von vornherein feststehende Ziel seines Einsatzes.
t

Beispiel:

Der Restrukturierungsberater prüft die Überlebensfähigkeit eines Unternehmens, erstellt ein Fortführungsgutachten.

  • Hat der Unternehmer im Wettbewerb eine Chance?
  • Welche Maßnahmen könnte er treffen?

Ist die Fortführung realistisch und reichen die Kapazitäten, setzt der Interim Manager den Maßnahmenkatalog für die Restrukturierung und die einzelnen Projekte erfolgreich in die Tat um. Weil er die Berufserfahrung in vergleichbaren Situationen und aus seiner Community hat, weiß er – im Gegensatz zum bisherigen Management – was zu tun ist.

x

Schnelles, bedarfsgerechtes externes Know-how

Interim Manager und Berater werden immer dann beauftragt, wenn es gilt, schnell, kompetent und bedarfsgerecht externes Know-how für einen zeitlich begrenzten Einsatz ins Unternehmen zu holen. Auch bei Managern auf Zeit geht es selten um rein mengenmäßige Verstärkung der Führungskapazität im Unternehmen. Vielmehr sollen sich bewusst Senior Interim-Manager mit überlegenem Erfahrungsschatz einem Problem widmen, das für sie nicht neu ist, sondern für dessen Lösung sie reichhaltige Expertise als Führungskraft und Projektmanager mitbringen. 

r

Das bedeutet Interim-Management für Atreus

Interim Management bedeutet für Atreus, perfekte Ressourcen für einen begrenzten Zeitraum bereitzustellen und eine auftragsgemäße Umsetzung zu gewährleisten. Atreus Manager – m/w/d – verstehen sich als treibende Kraft für den Erfolg von Projekten. Sie übernehmen nicht nur eine Aufgabe, sondern auch Verantwortung.

Da unsere Manager selbst seit vielen Jahren erfolgreich auf der obersten Managementebene oder in der Leitung auf C-Level tätig sind, verfügen sie über einen Leistungsausweis, der ihre Eignung auch für die komplexesten Herausforderungen unterstreicht.

Die Macher aus dem Atreus-Netzwerk qualifizieren sich für jedes ihrer Projekte durch Erfolge, die sie bereits mehrfach in vergleichbaren Einsätzen erzielt haben.

x

Warum nicht Atreus?

Mit unserem Netzwerk von mehr als 15.000 Experten – Machern und Gestaltern – denken wir Interim Management neu. Heute sind wir besser als gestern – aber nicht ganz so gut wie morgen; das ist unser Credo. Wir leben und lieben den Wandel.
Genau diese Einstellung macht den Unterschied.

Ein Atreus Approved Manager bringt seine Begeisterung, seine Erfahrung und seinen Erfolgswillen in jeden Auftrag ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Auftrag auf Führungsebene oder um einen Projektauftrag handelt.

“Mission accomplished” ist immer die einzige Option!

Vielleicht ist Atreus deshalb heute die Nummer 1 für Interim Management im deutschsprachigen Raum und führend in Europa. Und neunmal in Folge “Bester Berater”.

atreus_teaser img fuer 2 und 3 spalter InterimManager

Bewerben Sie sich

Interim Manager werden

Sie möchten ein Interim Projekt leiten, wären gerne mit den Besten vernetzt, stellen sich erstklassige Kunden vor und träumen von Interim Management auf Weltklasse-Niveau? Wählen Sie den besten Interim Management Provider. Kommen Sie ins Atreus Netzwerk. Hier finden Sie weitere Informationen über uns und erfahren, wie sie Manager bei Atreus werden.