globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0

ERP-Sanierung und COO beim Modehändler engbers

Case Study

Herausforderung

Die bisher nicht erfolgreiche Implementierung eines ERP-Systems sollte zum Abschluss gebracht sowie aufgetretene Mängel behoben werden. Darüber hinaus galt es, alle Geschäftsprozesse und die Organisationsstruktur von engbers im Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten zu untersuchen. Der weitere konsequente Ausbau des Onlinehandels stand an.

Erfolg

Atreus brachte die ERP-Einführung schnell und erfolgreich zum Abschluss. Durch die Optimierung von Prozessen und den Aufbau professioneller Strukturen gelang es, engbers zukunftsfähig aufzustellen.

Interview mit Bernd Bosch, Geschäftsführer von engbers

Der Atreus Manager sollte ja nicht nur die Implementierung des ERP-Systems abschließen, sondern das Unternehmen auch auf Herz und Nieren prüfen. Welche Aufgabe war wichtiger?

Kurzfristig natürlich der Abschluss der ERP-Einführung. Da gab es einfach zu viele Verwerfungen; wir hatten mehr als 200 offene Punkte, in denen das System nicht optimal funktionierte. Da musste der Atreus Manager kurzfristig erfolgreich sein – was er auch war.

 

„Als ich gesehen habe, wie der Atreus Manager vorgeht, wusste ich, dass er mir ein guter Sparringspartner für alle anderen Themen sein würde, die unsere betrieblichen Abläufe und Strukturen betrafen.“

Sie möchten wissen, was Atreus für Sie bei einer vergleichbaren Aufgabenstellung tun kann?
Nehmen Sie Kontakt auf zu Dr. Christian Frank, Direktor.

+49 89 452249-180 frank(at)atreus.de
 

„Die Mitarbeiter mitzunehmen, ihren Teamgeist zu wecken und bei der Erreichung gemeinsamer Ziele zu fördern, war der Erfolg des Atreus Managers.“

Was hat der Interim Manager gemacht, um die Implementierung abzuschließen?

Er ist die Sache noch einmal neu angegangen und hat die Strukturen und Prozesse noch einmal neu aufgesetzt. Er hat dafür professionelle Change-Management-Strukturen aufgebaut, mit Key Usern aus den Fachabteilungen, die als Treiber und Vermittler der Implementierung fungiert haben.

Der Atreus Manager hat anschließend auch andere Prozesse bei engbers optimiert…

Ja, mit der Folge, dass wir zum Beispiel im Warenmanagement die Einkaufssachbearbeitung und die Warensteuerung zusammengeführt und für jede Warengruppe einen Gesamt-Prozessverantwortlichen bestimmt haben.

Oder dass wir die Saisonplanung über alle Produktgruppen harmonisiert und den Einkauf in diesen Prozess eingebunden haben.

"Da wir recht kurzfristig eine Lösung suchten, habe ich Atreus kontaktiert. Zwischen meiner Anfrage und dem Start des Atreus Managers sind nur vier Wochen vergangen. Diese Schnelligkeit war beeindruckend."

Bernd Bosch, Geschäftsführer von engbers

"Da wir recht kurzfristig eine Lösung suchten, habe ich Atreus kontaktiert. Zwischen meiner Anfrage und dem Start des Atreus Managers sind nur vier Wochen vergangen. Diese Schnelligkeit war beeindruckend."

 

„Aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Interim Manager haben wir die Stelle des Nachfolgers wieder über Atreus besetzt – diesmal als Festanstellung.“

Und was hat die Überprüfung der Unternehmensstruktur ergeben?

Wir haben uns entschieden, eine Geschäftsleitungsebene einzubeziehen. Vorher haben die Führungskräfte alle direkt an mich berichtet – jetzt kann ich mich stärker um kreative und konzeptionelle Fragen und die Unternehmensentwicklung kümmern. Für die operativen Themen ist dagegen die Geschäftsleitung mit den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement, Administration & Services sowie Expansion & zukünftige Geschäftsfelder zuständig. Die Leitung Administration & Services haben wir übrigens wieder über Atreus besetzt, diesmal als Festanstellung.

© 68886876 © sharpshutter22 fotolia.com

Wohin soll sich das Unternehmen entwickeln?

Wir wollen weiter wachsen. Das wirft die Frage auf, wo liegen für engbers die Wachstumsfelder? Wie entwickeln wir unsere Distributionskanäle und wohin expandieren wir? Sollten wir uns an bestimmten Stellen vielleicht auch verschlanken? Hier werden wir uns weiter entwickeln.

Wie kam es zu Ihrem Entschluss, einen Atreus Manager anzufragen und wie bewerten Sie rückblickend Ihre Entscheidung?

Vorab möchte ich betonen, dass wir uns aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Atreus Manager dazu entschlossen haben, mit ihm als eine Art Sparringspartner weiter zusammenzuarbeiten. Auf das Thema Interim Management bin ich durch die Presse aufmerksam geworden. Da wir recht kurzfristig eine Lösung suchten, habe ich dann Atreus kontaktiert, und zwischen meiner Anfrage und dem Start des Atreus Managers sind nur vier Wochen vergangen. Diese Schnelligkeit und die Passgenauigkeit des Managers haben mich absolut überzeugt.

Interview mit Bernd Bosch, Geschäftsführer von engbers

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.