globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0

Globale ERP-Einführung bei der Einzelhandelskette GameStop

Case Study

Herausforderung

Bei der GameStop GmbH musste innerhalb kürzester Zeit ein neues Warenwirtschaftssystem implementiert werden. Dabei galt es einerseits, dem rasant schnellen Wachstum des Filialnetzes und Sortimentes gerecht zu werden, andererseits die Optimierung der Organisationsstrukturen in allen Geschäftsbereichen und Filialen sicherzustellen. Darüber hinaus sollte ein neues ERP-System länderübergreifend implementiert werden.

Erfolg

Atreus setzte die länderübergreifende Implementierung des ERP-Systems innerhalb kürzester Zeit erfolgreich um. Die Organisation der Einzelhandelskette GameStop konnte neu ausgerichtet und optimiert werden. Die Mitarbeiter wurden durch laufende Schulungen in das Projekt einbezogen und wirkten hochmotiviert mit.

Interview mit David Shuart, als Vice President of Human Resources von GameStop

Warum holten Sie Atreus an Bord?

Um angesichts einer kritischen Projektlage nicht weitere Zeit zu verlieren, entschlossen wir uns, einen geeigneten Interim Manager zu suchen, der vielseitig qualifiziert sein musste und fundiertes Wissen aus gleich mehreren Geschäftsbereichen mitbringt.

 

„Bei unserer Entscheidung standen die Qualifikation und der Zeitfaktor im Vordergrund. Beides konnten wir durch einen Interim Manager von Atreus sehr schnell und effizient lösen.“

© 73249583 © Iryna Tiumentseva – fotolia.com

Sie möchten wissen, was Atreus für Sie bei einer vergleichbaren Aufgabenstellung tun kann?
Nehmen Sie Kontakt auf zu Dr. Wolfgang Thost, Direktor.

+49 89 452249-510 thost(at)atreus.de

Welche Anforderungen stellten Sie an den Manager?

Es sollte eine gestandene Persönlichkeit sein, die große Erfahrung im Einzelhandel mit fundiertem Wissen sowohl in der IT als auch über Geschäftsprozesse mitbringt; nicht nur ein Business Analyst mit Know-how bei der Implementierung von Warenwirtschaftssystemen mit einer hohen IT-Affinität, sondern ein wirklich erfahrener und international geprägter Manager.

Welche Aufgaben warteten auf ihn?

Zuerst galt es, die Implementierung unseres ERP-Systems innerhalb kürzester Zeit in Deutschland erfolgreich umzusetzen und bereichsübergreifend zu leiten. Das Projekt war für uns von ganz zentraler Bedeutung, da alle Waren- und Finanzströme im Unternehmen über das System gesteuert werden. Außerdem blickte der gesamte Konzern auf unsere Erfahrungswerte hier im deutschen Markt, denn die ERP-Implementierung sollte in einem zweiten Schritt länderübergreifend erfolgen.

„Atreus half uns, die Organisation in einem innovativen und schnell wachsenden Marktumfeld neu auszurichten und zu optimieren.“

 

„Auf der EDV-Seite mit dem Unternehmenswachstum Schritt halten zu können, war eine enorme Leistung des Interim Managers.“

Was waren die besonderen Herausforderungen im Projekt?

Eine große Herausforderung stellte das überdurchschnittlich große Wachstum des Filialnetzes und des Sortimentes von GameStop dar. Die Anforderungen an das System änderten sich quasi zeitgleich zur Implementierung, die sich somit immer ein wenig im Rückstand befand. Die zweite große Herausforderung bestand darin, das System international kompatibel zu gestalten, um es in allen Ländern einzusetzen.

„Die Arbeit des Interim Managers ist sehr gut angekommen, und er arbeitet heute in einer Festanstellung mit einem erweiterten Aufgabengebiet für GameStop.“

David Shuart
© Links: 15213303 © Eléonore H – fotolia.com; rechts: 71946114 © danr13 – fotolia.com

„Dank dem Schulungssystem des Atreus Managers können Mitarbeiter von GameStop ihre Kollegen in regelmäßigen Workshops auf allen inhaltlichen Ebenen und in allen relevanten Ländern in das neue Warenwirtschaftssystem einarbeiten.“

An welchen Fakten haben Sie den Erfolg des Interim Managers festgemacht?

An den sogenannten Releases. Bei der Implementierung eines neuen Systems stehen Einspielungen von neuen EDV-Ständen an. Diese sind in der Roadmap vorgegeben. Die Release-Stände zeigen den Projektstatus und somit den Erfolg des Interim Managers auf. Im Laufe des Projekts hat der Manager seine Releases immer erfüllt oder sogar übertroffen. Ein weiterer Erfolg war die Entwicklung eines internen Schulungssystems samt der Schulungsinhalte.

Wie hat der Kollegenkreis auf den Atreus Manager reagiert?

Sehr gut. Eine wichtige Komponente des Projektes war auch die Zusammenarbeit mit den internationalen Kollegen. Diese Aufgabe hat der Atreus Manager ganz ausgezeichnet bewältigt. Er arbeitet heute in einer Festanstellung mit einem erweiterten Aufgabengebiet für GameStop.

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.