globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0

Neuausrichtung des Qualitätsmanagements des Keramikimplantatherstellers CeramTec

Case Study

Herausforderung

In Erwartung des steigenden Bedarfs an Keramikimplantaten wurde an einem zweiten CeramTec-Standort eine neue Medizintechnik-Produktionsstätte mit einem Investitionsvolumen von 45 Mio. Euro errichtet. In dieser Phase schied der Leiter Qualitätsmanagement kurzfristig aus. Es galt, das Qualitätsmanagement innovativ und kosteneffizient neu auszurichten.

Erfolg

Atreus erreichte eine deutliche Reduzierung der Kosten für das Qualitätsmanagement und strukturierte den Bereich den Anforderungen des Weltmarkts entsprechend um. Das behördliche Audit zur Re-Zertifizierung des Qualitätsmanagements wurde problemlos bestanden.

Interview mit Karl Billau, als Managing Director von CeramTec

Warum wandten Sie sich an Atreus?

Zunächst einmal ergab sich die Notwendigkeit, die Position sehr schnell zu besetzen, da der vorhergehende Stelleninhaber kurzfristig ausschied. Es war uns besonders wichtig, einen externen Experten an Bord zu holen, um den Unternehmensbereich weiterzuentwickeln. Der Atreus Manager überzeugte uns, obwohl er nicht aus der Medizintechnik, sondern aus der Automobilzulieferbranche kam, denn er hatte innovative Konzepte im Gepäck. Wir konnten mit seiner Hilfe das Wissen aus dieser hoch kompetitiven Branche für unsere Produktion umsetzen.

 

„Um unserer Stellung als Marktführer gerecht zu werden galt es, das Qualitätsmanagement auf den Prüfstand zu stellen und zu optimieren.“

Sie möchten wissen, was Atreus für Sie bei einer vergleichbaren Aufgabenstellung tun kann?
Nehmen Sie Kontakt auf zu Frank Möbius, Direktor.

+49 89 452249-300 moebius(at)atreus.de

Welche Zielvorgaben hatte der Atreus Manager?

Der Atreus Manager sollte den Bereich innerhalb von zwei Wochen steuern. In nur vier Wochen erarbeitete er eine Schwachstellenanalyse, die zusammen mit der neuen Strategie dem Vorstand präsentiert wurde. Der Fokus lag auf einer deutlichen Reduzierung der Kosten sowie der Neustrukturierung des Bereichs Qualitätsmanagement.

Welche Voraussetzungen sollte der Atreus Manager insbesondere im Hinblick auf die Auslandsmärkte mitbringen?

Seit 2005 wickelt CeramTec fast 50 Prozent des Implantatgeschäfts über US-Firmen ab. Das bedeutet natürlich, dass die besonderen Anforderungen erfüllt werden müssen. Diese sind in den USA sehr spezifisch, sodass es zum Tagesgeschäft gehört, alle Dokumentationen und Zulassungen zu berücksichtigen, die die US-Behörde „Food and Drug Administration“ vorschreibt.

„Der Atreus Manager konnte sich sehr gut und sehr schnell in unsere Produkte und Prozesse hineindenken.“

„Wir konnten das Qualitätsmanagement kosteneffizient und den Anforderungen des Weltmarkts entsprechend aufbauen.“

Karl Billau, als Managing Director von CeramTec

„Wir konnten das Qualitätsmanagement kosteneffizient und den Anforderungen des Weltmarkts entsprechend aufbauen.“

 

„Ein wesentlicher Meilenstein war auch, dass wir mithilfe des Atreus Managers das Audit zur Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems bestanden.“

Was bewegte Sie dazu, den Atreus Manager aus seinem Interimsvertrag in eine Festanstellung zu holen?

Die Festanstellung war von Anfang an als eine Option vorgesehen. Anfangs ging es darum, schnell zu handeln und einen Qualitätseinbruch zu vermeiden. Unser Hauptziel war es, dass der Atreus Manager den Bereich kosteneffizient und den Anforderungen des Weltmarkts entsprechend aufbaut. Das ist ihm so gut gelungen, dass wir ihn fest an Bord haben wollten.

Woran in erster Linie haben Sie den Erfolg des Atreus Managers gemessen?

In erster Linie an der Reduzierung der Kosten für den Unternehmensbereich Qualitätsmanagement, aber auch daran, dass es ihm gelungen ist, den Unternehmensbereich stabil zu gestalten und für die Zukunft auszurichten. Gleichbedeutend ist aus meiner Sicht auch die hohe Akzeptanz, die er in seinem Team und im Kollegenkreis gewonnen hat.

 

„Die schnelle Reaktionszeit und der Wissenstransfer haben den Geschäftsbereich stabilisiert. So ist ein wertvoller Beitrag für die Entwicklung des Unternehmens geleistet worden.“

© pressmaster – fotolia.com

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.