globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0

Optimierung des Einkaufs beim Systemanbieters Zarges Aluminium Systeme

Case Study

Herausforderung

Nach einem erfolgreichen Markteintritt als Systemanbieter in der Windkraftbranche galt es, die Herstellungskosten der Produkte den neuen Märkten anzupassen und schnellstmöglich eine kostengünstige Beschaffung, Fertigung sowie ein ausgeklügeltes Logistikkonzept aufzustellen – natürlich unter Einhaltung des hohen Qualitätsstandards von Zarges.

Erfolg

Mithilfe von Atreus konnte Zarges Aluminium Systeme seinen Umsatz innerhalb eines Jahres mehr als verdreifachen. Darüber hinaus gelang es, die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern und eine Kostensenkung in der Materialbeschaffung von rund 20 Prozent zu erreichen.

Interview mit Bernd Göpfert, als Geschäftsführer von Zarges Aluminium Systeme

Aus welchem Anlass holten Sie Atreus an Bord?

Der erfolgreiche Markteintritt in die Windkraftbranche gelang schneller als erwartet. Dabei half uns neben dem guten Ruf der ZargesTubesca-Gruppe eine gezielte Preispolitik. Dann galt es, die Herstellungskosten unserer Produkte den neuen Märkten anzupassen und die Materialbeschaffungskosten zu reduzieren. Uns war klar, dass wir diesen Kraftakt nicht mit eigenen Ressourcen stemmen können.

 
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Reduzierung der Produktionskosten
  • Optimierung der Materialwirtschaft
  • Reduzierung des Materialkostenbezugs

„Wir brauchten einen zupackenden Praktiker, der die Kosten gezielt auf den Prüfstand stellt und aufgrund seiner Erfahrungswerte sehr schnell Lösungen aufzeigt.“

Welche wesentlichen Aufgaben warteten auf den Atreus Manager?

Mittel- bis langfristig musste die Wettbewerbsfähigkeit von ZAS nachhaltig gesteigert werden. Kurzfristig galt es, die Produktionskosten im zweistelligen Prozentbereich zu senken, die Materialwirtschaft zu optimieren und den Materialkostenbezug um zehn Prozent zu reduzieren.

Welche Anforderungen stellten Sie dabei an den Antreus Manager?

Mir war klar, dass mit steigendem Einkaufsvolumen auch bestehende Einkaufsprozesse auf dem Prüfstand standen. Hier sollte der Manager neu ansetzen. Wir haben einen Einkaufsmanager mit langjähriger Erfahrung in internationalen Einkaufsprojekten gesucht. Der Manager sollte das komplette Lieferantenmanagement von der Bedarfsermittlung über die Lieferantenauswahl bis hin zum Vertragsmanagement, einschließlich Qualitäts- und Logistikvereinbarungen, abdecken. Zusätzlich galt es, in enger Abstimmung mit Entwicklungsingenieuren, Werksleitung und Lieferanten die Produkte trotz Kostensenkung zu verbessern.

„Der Materialanteil an unseren Produkten ist sehr hoch. Atreus half uns, durch rasche Erfolge nachhaltig in die Gewinnzone zu kommen.“

Bernd Göpfert, als Geschäftsführer von Zarges Aluminium Systeme

„Der Materialanteil an unseren Produkten ist sehr hoch. Atreus half uns, durch rasche Erfolge nachhaltig in die Gewinnzone zu kommen.“

„Seine Herangehensweise hat mir sehr gut gefallen, nämlich immer die passende Lösung für unsere Kunden zu suchen – und auch zu finden.“

Was haben Sie an der Arbeit des Interim Managers besonders geschätzt?

Er hat treffsicher die besten Lieferanten ausfindig gemacht, die innovationsstark und in der Lage sind, ZAS die beste Qualität zu einem günstigen Preis zu liefern. Er hat somit eine ganz wesentliche Voraussetzung für den künftigen Unternehmenserfolg geschaffen.

Wie gestaltete sich die Projektarbeit?

Der Manager hat sofort erkannt, dass wir neue und innovative Verfahren benötigten, um nachhaltig in die Gewinnzone zu kommen. Es war beeindruckend zu sehen, wie unter hohem Zeitdruck neue technische Lösungen gefunden, bewertet und umgesetzt wurden. In den Köpfen unserer Entwickler steckten viele Ideen für kostengünstigere Ansätze, die er mit einem guten Gespür schnell erkannte und im Team, das aus der eigenen Mannschaft, externen Lieferanten und Logistikpartnern bestand, diskutierte.

„Der Atreus Manager riet uns, unsere Logistikpartner zu Workshops einzuladen, um innovative Ansätze zu Produkten zu besprechen. Den Verhandlungen ging immer eine Benchmark-Analyse voraus, wobei sich das Target Costing bewährt hat.“

Wie genau ist Atreus vorgegangen, um Kostenersparnisse zu erzielen?

Zunächst einmal hat er sich einen Überblick über die kompletten Produktkalkulationen verschafft und Optimierungsvorschläge im Kollegenkreis diskutiert. Das war die Grundlage für die ersten Gespräche mit Lieferanten, wobei der Atreus Manager unaufhörlich zwei Fragen in den Raum stellte: „Was können wir tun, um die Komponente XY zu verbessern und preiswerter zu machen?“ und „Wo können wir Schnittstellen verschieben, um zusätzlich Kosten einzusparen?“. Der Atreus Manager hatte auch keine Scheu davor, den für Deutschland typischen dreistufigen Vertriebsweg, also über Großhändler oder Elektrohändler, durch eine Direktansprache der Hersteller neu zu gestalten.

Welche Erfolge des Projektteams würden Sie hervorheben?

Besonders hervorzuheben ist die funktionsübergreifende Zusammenarbeit unter Einbindung der gesamten Wertschöpfungskette. Wir haben es sogar geschafft, unsere Kunden zu Spezifikationsanpassungen zu bewegen. Die Teamarbeit und diese konsequente Umsetzung waren der Schlüssel zum Projekterfolg.

© pressmaster – fotolia.com

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.