globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0

Werksverlagerung beim Steigtechnikhersteller Zarges

Case Study

Herausforderung

Nachdem infolge der Rezession die Fertigungsvolumina der Zarges Tubesca Gruppe zurückgegangen waren, mussten unwirtschaftliche Standorte geschlossen und in kostengünstigere, größere Einheiten überführt werden. Es galt, die Verlagerung der Produktion aus einem Werk in Deutschland in ein Werk nach Ungarn zu prüfen und umzusetzen.

Erfolg

Atreus gelang es, die Werksverlagerung erfolgreich umzusetzen. Es kam weder zu Qualitätseinbußen, noch entstanden Versorgungsnachteile für die Kunden. Atreus baute geeignete Systeme für Qualitätsmanagement und Logistik auf und richtete eine Anbindung an das SAP/R3-System ein.

Interview mit Bernard Rothan, Präsident der Sparte Steigtechnik der Zarges Tubesca Gruppe

Sie haben sich für den Einsatz von gleich zwei Atreus Experten entschieden: Welche Aufgaben hatten sie?

Bei einer Werksverlagerung fallen enorm viele Aufgaben an, die neben der hohen Arbeitsbelastung des Managements im Tagesgeschäft zu erledigen sind. Zwei Schlüsselthemen waren die Vorbereitung und Sicherstellung der Qualität am Standort Kecskemét und die logistische Anbindung an das europäische Distributionssystem der Zarges Tubesca Gruppe. Wir wollten auf jeden Fall verhindern, dass der Kunde durch den neuen Fertigungsstandort benachteiligt wird.

 

„Uns war es besonders wichtig, dass die eingesetzten Atreus Manager sehr schnell mit hoher Fachexpertise in der Lage sind, den Umzug vorzubereiten und erfolgreich umzusetzen.“

Was waren die Schwerpunktthemen für den Atreus Qualitätsmanager?

Unsere in Peiting produzierten Leitern sind im Markt bekannt für höchstes Qualitätsniveau. Dieses musste mit der Produktion auch in Ungarn erreicht werden. Hierfür waren systematische Analysen des Fertigungsprozesses und der möglichen Fehlerquellen erforderlich. Der eingesetzte Interim Manager war nicht nur ein ausgewiesener Qualitätsexperte, sondern hatte bereits einige Jahre ein Werk in Ungarn geführt und verfügte über ungarische Sprachkenntnisse.

Was waren die Schwerpunktthemen für den Atreus Logistikmanager?

Das Werkslager musste zu einem Distributionszentrum erweitert, weitere Funktionalitäten von SAP eingeführt und die Abläufe für eine reibungslose Belieferung der Kunden in Deutschland und in anderen Ländern gestaltet werden. Der von Atreus eingesetzte Logistikmanager hatte ähnliche Aufgaben mehrfach erfolgreich durchgeführt und verfügte neben umfangreichen Erfahrungen im Aufbau von Distributionszentren auch über das notwendige SAP-Know-how.

„Der Atreus Manager hatte das entsprechende Know-how, um die IT-Systeme auf die neuen Anforderungen auszurichten.“

„Die Werksverlagerung nach Ungarn stellte für uns eine große Herausforderung dar. Die Atreus Manager waren ein wesentlicher Teil des Verlagerungsteams.“

Bernard Rothan

„Die Werksverlagerung nach Ungarn stellte für uns eine große Herausforderung dar. Die Atreus Manager waren ein wesentlicher Teil des Verlagerungsteams.“

Welche Zielvorgaben hatte Atreus?

Unser oberstes Ziel war natürlich, dass nach Abschluss der Verlagerung und Beginn der Distribution in Ungarn die Versorgung des Marktes ohne nennenswerte Beeinträchtigungen sichergestellt ist. Ohne die qualifizierte Vorbereitung und Durchführung der Verlagerung durch Atreus wären wir aus eigenen Kräften aber nicht in der Lage gewesen, diese große Herausforderung zu stemmen.

Welche besonderen Herausforderungen gab es in diesem Projekt?

Die Atreus Manager mussten sich immer wieder auf neue Zeitpläne einstellen. Die Umsetzung der Anforderungen im Qualitätsmanagement und die Vorbereitung des Standortes auf die neuen Herausforderungen in der Logistik wurden von den Atreus Managern sehr qualifiziert, zielorientiert und effizient wahrgenommen.

„Die Atreus Manager brachten alles mit: Fachwissen, Erfahrung, enorme Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit, mit unseren Mitarbeitern schnell eine gute Arbeitsbasis zu schaffen.“

© pressmaster – fotolia.com

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.