atreus_header studie die energiewelt im wandelatreus_teaser 2u3 sp studie die energiewelt im wandel

STUDIE

“Energiewelt im Wandel”

Wie Auswirkungen der Transformation auf etablierte und neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft in Deutschland aussehen

Die Studie zeigt, dass der Umbruch in der Energiewelt tradierte Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellt, den Innovationsdruck erhöht und Treiber wie Digitalisierung unumgänglich macht. Weitere wesentliche Treiber der Transformation in der Energiewirtschaft sind Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Dekarbonisierung und Preis- bzw. Kostendruck.

atreus_content 2u3 sp 1 studie die energiewelt im wandel

In allen Bereichen nimmt der Drang nach Veränderung zu, die Herausforderungen sind riesig. Spürbar sind die pandemischen Auswirkungen auch in der Energiewirtschaft, die wesentlichsten Treiber der Transformation lauten aber: Klimaneutralität, Nachhaltigkeit, Dekarbonisierung und Preis- bzw. Kostendruck.  

Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Atreus Studie „Die Energiewelt im Wandel“. Dafür wurden im September und Oktober 2021 insgesamt 384 Top-Manager befragt. Es wurden offene und geschlossene Fragen gestellt.