globalise

Atreus is a globalise brand

Globalise – The Global Interim Management Group – enables you to solve tough business challenges. Individually selected from our managed network of thousands of experts worldwide, our managers will rapidly and accurately understand your situation and achieve your specific goals: quickly, reliably and always successfully. Wherever you are in the world and whatever it takes.

// Find out more
globalise
0
‹ Zurück
Networking. Ein zentraler Anker
unseres Unternehmensverständnisses.

Das Atreus Online Magazin für Interim Management
Ausgabe 23 | September 2019

Atreus Veranstaltungen

Auf Atreus Veranstaltungen treffen sich Entscheider aus den Unternehmen und Branchenexperten, um sich in einem kleinen Kreis am Puls des Marktes darüber auszutauschen, wie sie den künftigen Herausforderungen des Marktes erfolgreich begegnen können. Auf dieser Seite erhalten Sie auch Informationen über die aktuellen Workshop-Termine der A·cademy.

Atreus Veranstaltungsreihe A·lounge

Unsere Kunden schätzen die A·lounge als Plattform, auf der sie im kleinen Kreis mit Experten aktuelle Branchenthemen diskutieren und dabei ihr Netzwerk erweitern.

Das Amazon-Dilemma: 
Wie halt‘ ich meine Endkunden? © Sergey - stock.adobe.com / BlackBookPhoto - stock.adobe.com

A·lounge Konsumgüter & Handel am 22. Oktober 2019 in Berlin

Plattformriesen von Amazon bis Zalando sind 2019 Quasi-Monopolisten in Sachen Kundenzugang. Sie kennen und beherrschen die Customer Journey bis ins letzte Detail, machen den Händlern mit erfolgreichen Eigenmarken Konkurrenz und können dank unschlagbarer Logistik immer und überall sofort liefern. Amazon ist längst zum „Google fürs Online-Shopping“ avanciert und stellt viele Geschäftsmodelle zur Disposition.
„Kooperieren oder boykottieren?“ lautet das Dilemma für deutsche Hersteller und Händler von Konsumgütern. Sind sie zu Kooperationen mit Amazon & Co. gezwungen, um den Zugang zum Kunden nicht zu verlieren? Verlieren sie dadurch automatisch Marge und die Kontrolle über die Kundendaten? Und welche smarten Modelle sichern den Draht zum Endkunden auch in den 2020ern?

Über Erfolgsstrategien im Umgang mit dem Amazon-Dilemma diskutieren wir am 22. Oktober auf einer A·lounge im spannenden Ambiente des EUREF-Campus im Herzen von Berlin-Schöneberg – einem europaweit einmaligen Zentrum für Innovation und Kommunikation. Zusammen mit unseren Keynote Speakern und ausgewählten Unternehmenslenkern möchten wir einer Schicksalsfrage der Branche Konsumgüter & Handel nachgehen: Mit oder ohne Amazon gegen den Rest der Welt? Wir freuen uns auf einen fantastischen Abend mit spannenden Diskussionen und reichlich Raum für Networking.

Der Kreis der Teilnehmer ist begrenzt.  

Freitag, 18.10.2019 in München

Roundtable Restrukturierung

Wieso erweist sich manche zunächst erfolgversprechend geglaubte Sanierung im Nachhinein als Finte und entpuppt sich nur als verlustreicher Sieg? Durch welche zielführenden Maßnahmen kann der Erfolg wirklich gesichert werden? Welchen Stellenwert hat das Sanierungscontrolling für einen nachhaltigen Turnaround?

Banken stehen meist nicht mehr mit gewohnter Stärke als Partner zur Verfügung. Daher gewinnen alternative Finanzierungsmethoden mehr und mehr an Bedeutung. Darüber hinaus werden standardisierte Tools in der Restrukturierung zunehmend der entscheidende Faktor, wozu auch eine juristisch sattelfeste Liquiditätsplanung gehört. Über diese spannenden Themen werden wir zusammen mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren und Erfolgsfaktoren für eine ergebnisreiche Restrukturierung aufzeigen.

Knud Dippel,
Director Private Dept Patrimonium Asset Management AG

Moritz Frerker,
Investment Manager Private Dept Patrimonium Asset Management AG 

Dr. Michael Nienerza,
Rechtsanwalt und Partner bei GÖRG Partnerschaft von Anwälten mbB

Volker Riedel,
Partner Wieselhuber & Partner GmbH 

Jens Tinnappel,
Bankabteilungsdirektor, NORD/LB

 

Tanja Froböse,
Firmenkundenbetreuerin & Bankabteilungsdirektorin, NORD/LB

kasto – stock.adobe.com

Starterworkshops in München, Düsseldorf und Frankfurt

Wer sich neu als Interim Manager orientieren möchte, dem bietet Atreus mit
den Starterworkshops die Möglichkeit, sich fundierte Kenntnisse über Kunden­akquisitionen, eine professionelle Präsentation beim Kunden und über die Zusammenarbeit in Atreus Projekten anzueignen. Jede Veranstaltung ist
individuell zugeschnitten und richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. 

Workshop-Inhalte

  • Wie gewinne ich mehr Projekte?
  • Wie kann ich mein Profil schärfen?
  • Wie kann ich mich optimal für eine Kundenpräsentation vorbereiten?
  • Wie positioniere ich mich optimal im Wettbewerb?
  • Was ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bspw. mit Atreus wichtig?
  • Welche rechtlichen Aspekte sollte ich als Interim Manager berücksichtigen?
  • Was sollte ich hinsichtlich Arbeitnehmerüberlassung bzw. Scheinselbständigkeit wissen?
  • Weitere Fragen, die für Teilnehmer wichtig sind. 

Harald Smolak
Direktor, Leiter der
Functional Solution Group
Human Resources 

Workshop-Termine 2019

  • 19.09. in Düsseldorf
  • 10.10. in München
  • 23.10. in Frankfurt 
Felice Lupo

Gipfeltreffen des Value Investing: Das VALUE INVESTING Forum am 21. und 22. November 2019

„Value Investing meets Private Equity“

Basierend auf seiner langjährigen Forschung wird Prof. Dr. Jos van Bommel (CFA) von der Universität Luxembourg die konzeptionellen und akademischen Grundlagen für erfolgreiches Value Investing vermitteln und darlegen, warum diese Investitionsstrategie so erfolgreich ist und wie man in der täglichen Arbeit davon profitieren kann. Zusätzliche Fallstudien und Praxisbeispiele der Co-Referenten Dr. Jürgen Bruns und Alexander Sommer schärfen den Blick und die Anwendbarkeit. 

ValueLoungeGet-together

Neben dem VALUE INVESTING Seminar findet am Vorabend (21.11.2019) eine ValueLounge statt mit handverlesenen Praktikern wie beispielsweise Michael Hengstmann, ehemaliger Partner und MD bei One Equity Partners (JP Morgan Private Equity Fund) oder Jan Hummel, MD und CIO von Paradigm Capital, einem gemeinsam mit Bruce Greenwald und Mario Gabelli gegründeten Value Investing Fund. 

Prof. Dr. Jos van Bommel,
CFA Universität Luxembourg


Termin:
22.11.2019 

Veranstaltungsort:
Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe
Aribostraße 19-26
D-83700 Rottach-Egern

Der Veranstalter gewährt ATREUS exklusiv einen Rabatt von 10 % für das Seminar. Bitte geben Sie hierzu bei Ihrer Ticket-Bestellung den Gutschein-Code ATR-VIP an.