©fotolia.com, industrieblickatreus_header 01©fotolia.com, industrieblickatreus_teaser img fuer 2 und 3 spalter 01

Case Study

Sanierung und Neupositionierung eines Maschinenbau-Mittelständlers

SANIERUNG BEI EINEM FAMILIENUNTERNEHMEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG​

q

Unternehmensdetails

  • Familiengeführte GmbH mit ca. € 10 Mio. Umsatz und 50 MA in Baden-Württemberg​
  • Maschinenbau (Formen- und Werkzeugbau/Sonderanlagen)​
p

Situation und Herausforderung​

  • Neg. EBIT und neg. Cash-Flow seit 3 Jahren​
  • Signifikante strategische und operative Schwachpunkte ​
  • Hohe Insolvenzgefahr bei überproportionaler Haftung der geschäftsführenden Gesellschafter​
m

Zielsetzung und Aufgabenstellung

  • Strategische Neuausrichtung und operative Restrukturierung​
  • Neufinanzierung basierend auf positivem IDW S6 Gutachten​
  • Vermeidung Insolvenz und Reduzierung GF-Haftung​
n

Maßnahmen und Vorgehensweise

  • Umsetzung Strategie in allen Unternehmensbereichen​
  • Vertriebsmarge +10%, Einkauf -10%, ​Produktivität +15% (inkl. Personalkosten), Fixkosten  -10%​
  • Neufinanzierung inkl. positivem IDW S6 ​
x

Ergebnisse und Erfolge

  • Pos. EBIT und positive Liquidität im 1 HJ 2020​
  • Wettbewerbsfähigkeit wieder hergestellt​
  • Vermeidung Insolvenz inkl. Absicherung durch Gutachten​

Blogbeitrag

Roundtable Service: Data Sharing – Das Spiel hat sich gedreht – Re-Cap

Im Roundtable Service diskutieren wir mit Experten, wie die europäische Datenstrategie durch sinnvolles Teilen von Daten und die Entwicklung von Dienstleistungsangeboten Wertschöpfung erreichen kann, wobei Vertrauen und Fairness wesentliche Erfolgsfaktoren sind.