Senior Advisor
Joachim Drees
+49 89 452249-540

Joachim Drees ist ein C-level Top-Executive mit langjähriger Erfahrung im Bereich Automotive, im B2B Investitionsgüterbereich und im Private Equity-Sektor. Von 2015 bis 2020 war er Vorsitzender des Vorstands der MAN SE und der MAN Truck & Bus SE sowie Mitglied des Vorstands der Traton SE

Seit dieser Zeit investiert er in Software-Start-up-Unternehmen mit Schwerpunkt EV Charging, aber auch in anderen Branchen als Pre-seed, Seed oder Pre-series A Investor.
Davor hatte Joachim Drees mehrere leitende Positionen inne, u.a. als CFO bei Drees & Sommer AG, als Partner für Portfolio Management beim britischen Private Equity Fund HgCapital LLC in London und in der Daimler Truck Group, wo er neben seinen Linientätigkeiten große Restrukturierungs- und strategische Restrukturierungsprojekte leitete.
Joachim Drees hält einen Abschluss der Universität Stuttgart und einen MBA der Portland State University.

BRANCHENSCHWERPUNKTE

  • Automotive
  • Bau und Bauzulieferer
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Private Equity
  • Transport, Logistik und Verkehr

FACHLICHE SCHWERPUNKTE

  • Strategie
  • Service Excellence
  • Restrukturierung und Turn Around
  • Performance Improvement-Programme
  • Internationale Aufgabenstellungen
  • Industrie 4.0/ IoT
  • Investition, Carve-Out, Spin-Off, Start-Up
  • Digitalisierung von Geschäftsmodellen
  • SW-basierte Geschäftsmodelle

BERUFLICHE STATIONEN

  • Investor in Software-basierte Start-Ups und Geschäftsführer JD Invest & Advisory und Invest
  • Vorsitzender des Vorstands MAN SE & MAN Truck & Bus SE sowie Mitglied des Vorstands Traton SE (2015 – 2020)
  • CFO Drees Sommer (2012 – 2014)
  • Partner Portfolio Management HgCapital LLC, London (2006 – 2012)
  • Direktor DaimlerTrucks (2000 – 2006)
  • Senior Manager Daimler Chrysler (1996 – 1999)
  • Senior Consultant Baumgartner & Partner (1995 – 1996)
  • Treuhandanstalt Berlin, Abteilungsleiter und stellvertretender Branchendirektor (1992 – 1995)
  • Senior Consultant Price Waterhouse (1991 – 1992)