©fotolia.com, pressmasteratreus_header 03 8©fotolia.com, pressmasteratreus_teaser img fuer 2 und 3 spalter 03 7

Case Study

Vakanzüberbrückung – CFO bei Maschinenbauer

Unternehmen in kritischer Phase der Restrukturierung

q

Unternehmensdetails

  • Maschinen-/Anlagen-/Werkzeugbau für Automotive-Systeme/-Komponenten aus Kunststoff
  • 1.500 Mitarbeitende an Standorten in Deutschland (4x), Ungarn, Polen, USA, Mexico und China​
p

Situation und Herausforderung

  • Unternehmensgruppe in kritischer Phase der Restrukturierung /Sanierung mit neuer Organisation, Standortverlagerungen, Liquiditäts-/Working Capital-Herausforderungen​
  • Vorheriger CFO schied zum 30.09.21 aus, Nachfolger konnte erst zum 01.01.22 antreten​
m

Zielsetzung und Aufgabenstellung

  • Einhaltung des Sanierungspfads gem. IDW S6-Gutachten (Ergebnis, Eigenkapital, Liquidität)​
  • Stabilisierung Aufbau-/Ablauforganisation („Structure follows Strategy“), personelle Neubesetzungen​
  • Gruppenweiter Sence of Urgency für die notwendigen Maßnahmen​
  • Stakeholder-Kommunikation (Gesellschafter, Kunden, Mitarbeitende, Banken, Lieferanten)​
n

Maßnahmen und Vorgehensweise

  • Sofortiger Einstieg in Linienfunktion u. Projekte: Ist-Analyse, Prioritäten, Verantwortlichkeiten​
  • Überfällige Forderungen: gruppenweites strukturiertes Forderungsmanagement eingeführt​
  • Reorganisation Angebotserstellung: Projektrendite und Projekt-Cashflow, Unterschriftenregelungen​
  • Beantragung Corona-“Überbrückungshilfen Ü III und Ü III+“, Nachverhandlung WSF-Darlehen, Verkauf einer nicht mehr betriebsnotwendigen Immobilie​
  • Neubesetzung des CFO USA/Mexico​
  • Erarbeitung, Präsentation, Verabschiedung Forecast/Budget/Plan 2021-24 der Unternehmensgruppe​
x

Ergebnisse und Erfolge

  • Liquiditätssicherung (zweistellige Mio. EUR-Verbesserung): LuL-Forderungen/Verbindlichkeiten, DLZ, Corona-Hilfen​
  • Deutlich verbesserte EBIT-Renditen (+ 6 % statt – 2 %) und positive Cashflows im Auftragsbestand​
  • Vertrauen der Stakeholder wiedergewonnen​
  • Weiterentwicklung Unternehmenskultur: Fokus Projektrendite /Cashflow, standortübergreifende Geschäftsprozesse​

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Blogbeiträge

Meffert & Boventer. Beratung trifft Umsetzung

Die Beratungsbranche hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert. Heute geht es vor allem um Transformationen, Post-Merger-Integrationen, Wachstumsprogramme oder die digitale Transformation. In seiner Doppelfunktion als Senior Advisor bei Atreus und McKinsey gibt Dr. Jürgen Meffert einen Überblick über beide Ansätze.

7 min. Lesezeit

Blogbeiträge

Im B2B Sales entscheiden radikale Kundenorientierung und Mentalität

Ein Gespräch mit Atreus Partner & Mitglied des Executive Board, Dr. Christian Frank, sowie den Atreus Managern Dr. Jens Wassenhoven und Peter Hartmann.

2 min. Lesezeit