0

Projektmanagement Logistik beim Gewürzspezialisten RAPS

Case Study

Die Herausforderung

RAPS plante seine Logistikaktivitäten auf einen externen Dienstleister zu übertragen. Um das Logistikprojekt erfolgreich umzusetzen, suchte das Gewürzunternehmen sehr kurzfristig einen Experten. Es galt, den ehrgeizigen Zeitplan zu halten, die Produktion zu sichern sowie die termin- und qualitätsgetreue weltweite Belieferung zu gewährleisten.

Der Erfolg

Es gelang Atreus, schnell ein tragfähiges Logistikkonzept zu erarbeiten. Outfarming statt Outsourcing führte zum Erfolg.

Interview mit Kilian Krieger, als Geschäftsführer von RAPS

Was bewegte Sie dazu, einen Interim Manager einzusetzen?

Für die Entscheidung standen ganz klar drei Dinge im Vordergrund: die Erfahrung, die Schnelligkeit und die Umsetzungsstärke, die der Manager auf Zeit in dieser Projektphase einbringen sollte. Da wir nicht die nötigen personellen Kapazitäten für das Outsourcing-Projekt hatten, wollten wir diese Lücke über Atreus schließen.

 

„Das Projekt erforderte Erfahrung, Schnelligkeit und Umsetzungsstärke – Atreus war hierfür der überzeugendste Anbieter.“

Kilian Krieger

Kilian Krieger war bis Ende 2010 Geschäftsführer der RAPS GmbH & Co. KG. Er blickt auf 30 Jahre Berufstätigkeit in verschiedenen kaufmännischen Funktionen und als Berater zurück. Herr Krieger hat Unternehmen in Wachstums- und in Restrukturierungsphasen begleitet.

Das Outsourcing-Projekt war bereits gestartet, als Atreus ins Spiel kam?

Ja, wir hatten bereits umfassende Maßnahmen ergriffen, um das Unternehmen in eine tragfähige Zukunft zu führen. Das Outsourcing der Logistikaktivitäten war ein bedeutender Meilenstein unseres Maßnahmenplans. Nach der Ausschreibungsphase standen wir mit einem Dienstleister in Verhandlungen und erkannten, dass etliche Aspekte unseres Produktions- und Wertschöpfungsprozesses in ihrer Komplexität im Outsourcing-Plan noch nicht berücksichtigt waren. Also entschieden wir uns, das fehlende Expertenwissen über Atreus zu holen.

Welche Anforderungen stellten Sie an den Atreus Manager?

Der Interim Manager musste in kürzester Zeit unsere Logistikprozesse und die Prozesslandschaft analysieren, die bisherige Leistungsfähigkeit der eigenen Logistik bewerten und innerhalb von vier Wochen eine Entscheidungsgrundlage für das Outsourcing samt optimiertem Alternativenplan vorlegen.

„Mit dem Atreus Manager stand uns ein Experte zur Seite, der half, den Meilenstein Outsourcing erfolgreich zu bewältigen.“

 

„Dem Atreus Manager gelang es, in nur vier Wochen eine Entscheidungsgrundlage für das Outsourcing samt optimiertem Alternativenplan vorzulegen.“

Also stellte die Kurzfristigkeit die besondere Herausforderung in dem Projekt dar?

Die Kurzfristigkeit war auf jeden Fall eine besondere Herausforderung, wobei hinzukam, dass nicht ein Vorgehen im Rahmen eines standardisierten Outsourcing-Projektes gefragt war, sondern die Fähigkeit, Alternativen und ein tragfähiges Konzept zu erarbeiten. Das schafft nur jemand, der großes Fachwissen und Erfahrungswerte aus anderen Outsourcing-Projekten mitbringt.

Sie möchten wissen, was Atreus für Sie bei einer vergleichbaren Aufgabenstellung tun kann?
Nehmen Sie Kontakt auf zu Frank Möbius, Direktor.

+49 89 452249-300 moebius(at)atreus.de

Für welche Alternative hat sich RAPS entschieden?

Der Atreus Manager stellte uns ein neues Modell vor, eine Herangehensweise, die bis dahin von uns noch nicht bedacht wurde: Outfarming anstelle von Outsourcing. Das bedeutet, dass wir den Logistikbereich in eine Tochtergesellschaft ausgelagert haben – und nicht zu einem externen Dienstleister. So waren wir gezwungen, selbst unsere Prozesse zu optimieren, unsere eigene Leistungsfähigkeit zu analysieren und zu steigern.

Was war rückblickend die größte Leistung des Atreus Managers?

Der Manager konnte das Projekt deshalb sehr erfolgreich umsetzen, weil er von Anfang an jenseits der Gefahr etwaiger interner „Betriebsblindheit“ frei und offen dafür war, neue und kreative Konzepte einzubringen. In Kombination mit seiner umfangreichen Berufserfahrung und konsequenten Vorgehensweise führte dies zu schnellen Ergebnissen und zur Sicherung des gesamten Projekterfolges.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns durch das Outfarming gelungen ist, etliche unternehmenseigene Arbeitsplätze zu sichern. Dafür danken wir Atreus.“

Atreus ist Marktführer beim Einsatz von Interim Management in Deutschland und einer der größten Anbieter Europas. Wir lösen schwierige operative Management- und Transformationsaufgaben dann, wenn es darauf ankommt – sicher und schnell.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir klären, wie wir Sie schnell und passgenau unterstützen können.

Atreus is a co-founder of Globalise – the market’s leading and largest provider of international interim management. Accelerating change and delivering success. Worldwide. Structured as a global group of leading interim management firms, Globalise has the reach to support you in solving your company’s most important issues around the world.